Foodhotel Babula am Augarten - neuer Frühstücks-Spot in Wien, Frühstück in Wien, Frühstückslokal in 1020, modernes Frühstückskonzept, Frühstückskarte mit pochierten Eier-Gerichten, Essen in Wien, vegetarisches Frühstück in Wien, www.amigaprincess.com

Foodhotel Babula am Augarten – neuer Frühstücks-Spot in Wien

Schon vom Babula Breakfast Club gehört? Nein? Dann wird es Zeit. Die Frühstückskarte im Foodhotel Babula am Augarten ist nicht nur Hotelgästen vorbehalten. Damit ist die Wiener Leopoldstadt wieder um einen Hotspot reicher. Was Dich dort erwartet, kannst Du in diesem Beitrag nachlesen. 

Foodhotel Babula am Augarten

Das Drechsler Wienzeile war nicht der letzte Streich von Gabriel-Raffael Alaev. Der Inhaber des Ramasuri mischt seit einigen Jahren die Foodszene in Wien auf und beschert uns tolle Lokale und neue Konzepte. Kein Wunder, dass er auch hier wieder seine Finger im Spiel hat – und das merkt man auch. Das Frühstückskonzept des Babula Breakfast Clubs ist ähnlich wie im Lokal in der Praterstraße und die Speisen sind mindestens genauso “instagramable”. Und doch unterscheidet sich das Foodhotel Babula am Augarten von den anderen Projekten.

Foodhotel Babula am Augarten - neuer Frühstücks-Spot in Wien 1Foodhotel Babula am Augarten - neuer Frühstücks-Spot in Wien 2

Das Besondere am Babula am Augarten ist die Kombination von zwei avantgardistischen Foodkonzepten. Auf der einen Seite ist es die Pizza Randale, welche nach der Pizzeria in der Kettenbrückengasse nun auch in der Heinestraße ihre ausgefallenen Pizza-Kreationen bäckt. Zum anderen der Babula Breakfast Club, der die Herzen von Frühstücksliebhabern höher schlagen lässt.

“Breakfast is the new dinner”

Babula – zu Gast bei “Großmutter”

Das Wort “Babula” stammt aus einem jüdisch-russischen Dialekt und bedeutet “Großmutter”. Omas werden meist mit Wohlgefühl, gutem Essen und vor allem viel Essen assoziiert. Wir verbringen dort gerne Zeit und erfreuen uns über Nettigkeiten, die es so Zuhause nicht gibt. Und genau diese Gedanken standen auch bei der Überlegung des Hotelkonzeptes im Vordergrund. Die Beziehung von Großmutter und Enkel wird hier nicht nur mit dem Namen verdeutlicht. Im Babula findet man sowohl die gemütliche Atmosphäre und das Zelebrieren von Essen wie bei Oma, als auch den jungen Geist und den modernen Lifestyle des Enkels.

Foodhotel Babula am Augarten - neuer Frühstücks-Spot in Wien 3
Foodhotel Babula am Augarten - neuer Frühstücks-Spot in Wien 4

Foodhotel Babula am Augarten - neuer Frühstücks-Spot in Wien 5

Babula Breakfast Club

Langweiliges Frühstück war gestern  – hier wird pochiert, geschmort, sous vide gegart und vieles mehr. Die Frühstückskarte mit pochierten Eiergerichten und Brot der Weinviertler Bäckerei Öfferl erinnert zwar ein wenig an das Ramasuri, ist aber dennoch anders.

Von Eggs Benedict über French Toast mit hausgemachter Vanillesauce bis hin zu klassischen Frühstücks-Kombinationen mit Schinken, Käse und Ei ist hier alles zu finden. Besonders ins Auge springt die Vielzahl an vegetarischen und veganen Gerichten. Wie auch in den anderen Lokalen von Alaev stehen auch im Babula Qualität und Regionalität an erster Stelle. Selbst der Kaffee stammt aus hauseigener Röstung.

Foodhotel Babula am Augarten - neuer Frühstücks-Spot in Wien, Frühstück in Wien, Frühstückslokal in 1020, modernes Frühstückskonzept, Frühstückskarte mit pochierten Eier-Gerichten, Essen in Wien, vegetarisches Frühstück in Wien, www.alykkelife.com

Foodhotel Babula am Augarten - neuer Frühstücks-Spot in Wien 6

Foodhotel Babula am Augarten - neuer Frühstücks-Spot in Wien 7
Foodhotel Babula am Augarten - neuer Frühstücks-Spot in Wien 8

 

amiga´s thoughts

amiga´s thoughts

Ich habe mich für “Avo With Eggs” – eine Eierspeise aus drei Eiern mit Avocado und Limette auf Öfferl Brot – und den “Lady in Red Porridge” mit Rote Beete, Himbeeren und Ingwer entschieden. Beides hat nicht nur schön ausgesehen sondern auch richtig gut geschmeckt. Besonders lecker war der Porridge. Solltest Du kein Fan von Roter Beete sein, würde ich ihn nicht empfehlen. Der Kaffee war ebenfalls sehr gut. Es werden auch pflanzliche Milch-Alternativen angeboten. Für das Frühstück inkl. Mandelmilch-Cappuccino und einem Espresso habe ich 19 Euro bezahlt. Wenn man bedenkt, dass die Qualität im Vordergrund steht, ist das mehr als in Ordnung.

Meine Begleitung bestellte das “BaBula goes vegan”-Frühstück und war auch rundum zufrieden. Die einzelnen Bestandteile werden in kleinen Schälchen serviert – eine große Auswahl für alle die sich nicht entscheiden können.

Der Babula Breakfast Club ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Ich kann das Frühstück von ganzem Herzen weiterempfehlen. See you there!

 

Foodhotel Babula am Augarten - neuer Frühstücks-Spot in Wien 9

Babula am Augarten
Heinestraße 15, 1020 Wien
Frühstück von 8:00-13:00 Uhr.

0 Shares
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.