Chicorée-Risotto mit Grapefruit, einfaches Rezept für Risotto, der italienische Klassiker Risotto mit Grapefruit und Chicoree, Risotten machen leicht gemacht, cremiges Risotto mit feiner Zitrusnote, Risotto Rezept vegetarisch, Schmeckt wie in Italien – herrlich cremig, leicht und sommerlich, mit geling-sicherem Ristto-Grundrezept, Foodblog, einfache und schnell Küche, Rezept unter 30 Minuten, www.amigaprincess.com

Chicorée-Risotto mit Grapefruit

Heute stelle ich Euch ein Gemüse vor, dass viel zu selten auf dem Speiseplan steht. Chicorée ist ein wahrer Underdog unter den Wintergemüsen. Das muss geändert werden. Zum Beispiel mit dem Rezept für Chicorée-Risotto mit Grapefruit.

Diesen Monat hat mich unsere Foodblogger-Reihe Cook it your way an meine Grenzen gebracht. Die ausgewählte Zutat im Februar ist nämlich Chicorée, eines der wenigen Gemüsen, welches ich noch nie verarbeitet bzw. verkocht habe. Bei der Inspirationssuche auf Pinterest bin ich immer wieder auf die Kombination von Chicorée und Orange getroffen. Zitrus passte also ganz gut und Risotto schmeckt immer – schwupps ist der gesunde Underdog im Risotto gelandet.

Chicorée-Risotto mit Grapefruit 2

Underdog Chicorée

Chicorée ist in unseren Breitengraden eher unbeliebt. Er wächst im Dunkeln und verträgt kein Sonnenlicht. Nicht gerade sympathische Eigenschaften, aber seine Inhaltsstoffe haben mich dann überzeugt. Die darin enthaltenen Bitterstoffe sind gut für Verdauung, Stoffwechsel und Kreislauf. Chicorée ist außerdem reich an Kalium, Folsäure und Zink, liefert die Vitamine A, B und C. Des weiteren liefert das Wintergemüse viele Ballaststoffe. Diese sind gut für die Darmflora und machen lange satt. Chicorée wird meist roh gegessen, schmeckt aber auch gebraten und gebacken sehr lecker.

Chicorée-Risotto mit Grapefruit 3

Zutaten für 2 Portionen Chicorée-Risotto

– 140 g Reis (Arborio, Carnaroli und Vialone)
– 1/8 l Weißwein
– 1/2 l Gemüsebrühe
– 1/2 Zwiebel
– 30 g geriebenen Parmesan
– ein EL Butter
– Salz und Pfeffer
– 1/2 Grapefruit
– ein Stück Chicorée
– Petersilie und Speckwürfel zum Garnieren (optional)

Chicorée-Risotto mit Grapefruit 4Chicorée-Risotto mit Grapefruit 5

Zubereitung

  1. Zwiebel fein hacken und in einem Topf mit Öl glasig dünsten.
  2. Reis hinzugeben, kurz anlaufen lassen und dann mit Weißwein ablöschen.
  3. Wenn der Wein verkocht ist, kann nach und nach die Gemüsebrühe hinzugefügt werden. Immer nur so viel Brühe nachgießen, dass der Reis etwas mehr als bedeckt ist. Bei Gelegenheit umrühren.
  4. Nach ca. 20 Minuten sollte der ganze Fond eingekocht sein.
  5. Mit und Salz, Pfeffer und Grapefruitschale abschmecken und vom Herd nehmen.
  6. Parmesan unterrühren und mit Butter montieren (sämig rühren).
  7. Den Chicorée in Scheiben schneiden und vor dem Servieren unterheben.
  8. OPTIONAL: Mit gebratenem Speck, Petersilie und Grapefruitfilets servieren.

Chicorée-Risotto mit Grapefruit 6 Chicorée-Risotto mit Grapefruit 7 Chicorée-Risotto mit Grapefruit 8

Cook it your way - Chicorée

Cook it your way, Foodblog, Blogparade, Rezepte für jedermann, Blogger kochen, www.alykkelife.com

YellowgirlWarmer Chicorée-Huhn-Salat
SpielplatzkücheChicorée-Reis-Pfanne
Wo ist der Tellerrand? – Chicorée Schiffchen
The Chocolate SuitcaseChicorée-Curry-Salat mit Huhn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.