Christbaumschmuck basteln, Weihnachtsdeko selber machen Anleitung, Christbaumschmuck weiß, Christbaum Anhänger aus Modelliermasse basteln, basteln mit Timo, kleine Weihnachtsbaum Anhänger, skandinavische Weihnachtsdeko selber machen, reduzierter Christbaumschmuck, skandinavische Häuschen aus Fimo als Christbaumschmuck, skandinavische Weihnachten, DIY Weihnachtsdekoration Weihnachtsschmuck Modelliermasse, www.alykkelife.com

Christbaumschmuck basteln: Anhänger aus Modelliermasse

Weihnachtsdeko selber machen ist 2020 voll im Trend. Mit dieser Last Minute Idee kannst du innerhalb kürzester Zeit deinen individuellen Christbaumschmuck basteln. Die Anleitung für die DIY Deko findest Du in diesem Beitrag.

Mit Modelliermasse habe ich zuletzt in meiner Kindheit gebastelt. Dieses Jahr habe ich Fimo wieder für mich entdeckt. Es eignet sich nämlich besonders gut für selbst gemachten Christbaumschmuck, da das Material besonders einfach und unkompliziert zu verarbeiten ist. Die kleinen Anhänger für den Weihnachtsbaum waren im Nu fertig und sind eine schlichte Dekoration für alle, die auch beim Baumschmuck den reduzierten, skandinavischen Stil bevorzugen.

Weihnachtsdeko selber machen – Anleitung

Hier also meine Anleitung für den Christbaumschmuck in weiß – sofern es sich hierbei um eine Anleitung handelt. Es ist wohl eher eine Weihnachtsdeko Idee zum selber basteln.

Skandinavische Häuschen aus Fimo

Du brauchst:

  • Modelliermasse in weiß
  • ein Nudelholz
  • ein kleines Messer
  • einen Zahnstocher
  • Zwirn oder Kordel deiner Wahl

So geht´s:

  1. Eine Packung Fimo weich kneten und mit dem Nudelholz zu einem Kreis ausrollen.
  2. Die Modelliermasse sollte ca. 2-3mm dick sein.
  3. Fimo in drei Streifen schneiden und diese halbieren.
  4. Nun aus den einzelnen Stücken kleine Häuschen ausschneiden.
  5. Ich habe mich für verschiedene Modelle entschieden – mit und ohne Schornstein, mit Fenstern oder Herzchen.
  6. Fertige Anhänger auf ein Backblech legen und mit dem Zahnstocher ein Loch in der Spitze formen. Achte darauf, dass das Loch groß genug ist um die Kordel durchzufädeln.
  7. Fimo laut Packungsanleitung im Backofen trocknen.
  8. Kordel bzw. Zwirn einfädeln und fertig ist der schlichte Skandi-Baumschmuck.

Kleine Tannenbaum-Anhänger aus Fimo

Du brauchst:

  • Modelliermasse in weiß
  • ein Nudelholz
  • ein kleines Messer
  • einen Zahnstocher
  • Zwirn oder Kordel deiner Wahl
  • Lack Marker in Schwarz (0,8mm und 1-2mm)
  • Lack Marker in Gold (1,2mm)

So geht´s:

  1. Eine Packung Fimo weich kneten und mit dem Nudelholz zu einem Kreis ausrollen.
  2. Die Modelliermasse sollte ca. 2-3mm dick sein.
  3. Nun mit einem Zahnstocher die Form eines Weihnachtsbaumes mit Stern einritzen und anschließend mit dem Messer ausschneiden. Du kannst hier deiner Kreativität freien Lauf lassen oder auch einen Keksausstecher in Tannenbaum-Form verwenden. Ich persönlich finde aber, dass gerade diese Unregelmäßigkeiten den DIY Christbaumschmuck einen gewissen Charme verleihen.
  4. Bäume auf ein Backblech legen und mit dem Zahnstocher ein Loch für die Kordel machen.
  5. Fimo nach Packungsanleitung trocknen.
  6. Nun wird die selbst gemachte Weihnachtsbaum Deko noch bemalt. Auch hier dienen meine fertigen Anhänger nur der Inspiration. Sei kreativ und gestalte deine Tannenbaum-Anhänger aus Fimo nach Lust und Laune.
  7. Zum Schluss noch den Zwirn bzw. die Kordel einfädeln und schon kann der Christbaum geschmückt werden.
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.