Diese 5 soften Trendfarben begleiten uns im Frühling 2021

Pastelltöne und Frühling kann man nicht trennen, möchte man auch nicht. Zarte Farben sind einer DER Modetrends 2021. Im neuen Jahr freuen wir uns auf leise Farben, die im wahrsten Sinne des Wortes den Ton angeben.

Diese 5 soften Trendfarben begleiten uns im Frühling 2021 5
Bildquelle: Styledumonde via cphfw.presscloud.com

Die soften Pastelltöne versprühen einen Hauch Leichtigkeit und Unbeschwertheit – genau was wir nach dem Winter und den vergangenen Strapazen brauchen. Bonbonfarben bringen frischen Wind in unsere Garderobe und machen uns das Styling relativ einfach. Gut für uns, dass im Modefrühling 2021 auffällig viele zarte Trendfarben am Start sind.

So kombinierst du Pastelfarben 2021

Vanille, Salbei oder Flieder – die Sorbetfarben gehören einfach zum Frühling, wie die ersten warmen Sonnenstrahlen, die auf der Nase kitzeln. Damit die sanften Farben nicht zu süß und mädchenhaft wirken, müssen sie richtig gestylt werden. Pastellfarben kombinieren ist aber einfacher als gedacht! Die Sorbettöne lassen sich nämlich nicht nur hervorragend miteinander tragen, sondern harmonieren auch zu Neutrals, ausgewählten Knallfarben und Denim.

Pastell von Kopf bis Fuß

Ein Styling im allover Look ist einer DER Modetrends 2021. Wir tragen im Frühling die soften Trendfarben von Kopf bis Fuß! Power Suits eignen sich für diesen Look am besten. Die lässigen Zweiteiler sind 2021 locker und oversize geschnitten und verleihen den zarten Farben eine ordentliche Portion Coolness. Pastelltöne machen die eher maskulinen Kleidungsstücken im Nu super feminin.

Pastellfarben und Neutrals

Neutrals passen immer! Besonders schön sehen Weiß als auch Beige- und Braunnuancen zu Pastellfarben aus. Helle Töne unterstreichen die Leichtigkeit der Trendfarben. Bei der Kombination mit dunklen Neutrals ist Vorsicht geboten. Schwarz oder Dunkelgrau können die soften Töne regelrecht erschlagen.

Softe Töne und Knallfarben

Neben neutralen Klassikern sehen auch Knallfarben toll zu Pastell aus. Rot zu einem Look in zartem Rosa oder kräftiges Gelb zu Flieder bilden einen aufregenden Kontrast.

Verschiedene Pastelltöne

Verschiedene Pastellfarben können zusammen verdammt cool aussehen. Mehr als zwei verschiedene Sorbettöne sollten es aber dann doch nicht sein. Verzichte außerdem auf auffällige Prints, da der Look sonst zu unruhig und überladen wirkt.

Pastell und Denim

Immer eine gute Idee ist helles Denim zu Pastellfarben. Hellblaue Waschungen eignen sich perfekt für einen coolen und zwanglosen Look.

Diese Top 5 Pastelltöne gehören zu den Modetrends 2021

  1. Rosa: zartes Rosé und Blush

Kein Frühling ohne Rosa! Die zarte Farbe schmeichelt jedem Teint und ist ein wahrer Styling-Allrounder. Der Pastellton kann sowohl unschuldig, mit Weiß oder Blümchenprint, also auch cool und edgy, zu dunklen Jeans und/oder Schwarz, kombiniert werden. Rosa harmoniert zu neutralen Tönen, funktioniert aber auch zu Knallfarben.

Kombinieren mit: Weiß, helle Jeans, Schwarz, Pink, Rot;

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

  1. Lila: Flieder und Lavendel

Lila ist eine der Trendfarben im Frühling, wenn nicht sogar DIE Trendfarbe 2021. Das zarte Violett macht sofort gute Laune und verpasst jedem noch so langweiligem Outfit direkt mehr Frische und Leichtigkeit. Am schönsten zeigt sich die Farbe in Kombination zu neutralen Tönen oder auch mit Gelb.

Kombinieren mit: reines Weiß, Gelb oder Grau;

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

  1. Pastellgrün: Mint und Salbei

Mint und Salbei wirken erfrischend und haben ihren sterilen OP-Charakter abgelegt. Die kühlen Trendfarben sind vorallem allover gestylt ein Hingucker im Frühjahr. Wem der einfärbige Look zu gewagt ist, der ist mit Beige oder Dunkelgrün als Kombinationspartner gut beraten.

Kombinieren mit: erdige Töne, Braun, Hellblau;

  1. Hellblau

Hellblau wird oft unterschätzt. Der softe Blauton hat allerdings jede Menge Kraft und gilt zugleich als die sanfteste aller Farben. Sie erinnert an einen Blick in den strahlenden Himmel und verleiht dadurch ein luftiges Gefühl und eine gehörige Portion Optimismus. Hellblau passt super zu hellem Denim oder neutralen Tönen wie Beige oder Weiß. Aber auch in Kombination mit anderen Pastellfarben macht die softe Trendfarbe ordentlich was her.

Kombinieren mit: Weiß oder Beige, helle Jeans, Pink;

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

  1. Helles Gelb

Natürlich darf Gelb, die Pantone Trendfarbe 2021, nicht fehlen. Neben dem strahlenden Illuminating ist auch zartes Vanille eine gern gesehene Nuance im Frühling. Besonders schön wirkt helles Gelb zu Rosa und Lila – oder im allover Look.

Kombinieren mit: Flieder, soften Beige- und Brauntönen, Weiß, helle Jeans;

Diese 5 soften Trendfarben begleiten uns im Frühling 2021 8
Bildquelle: Styledumonde via cphfw.presscloud.com

Softe Trendfarben 2021: Street Style

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You May Also Like