Erkältung vorbeugen und im Fall der Fälle schnell loswerden, Immunsystem stärken und Erkältung vorbeugen, Erkältung wirkungsvoll vorbeugen - so klappt's, erhöhte Luftfeuchtigkeit als Maßnahme gegen Erkältung, Erkältungsviren abwehren Tipps, Was tun bei den ersten Anzeichen einer Erkältung? Erkältung schnell los werden - 3 Tipps gegen Erkältung, www.alyykelife.com

Erkältung vorbeugen und im Fall der Fälle schnell loswerden

Eine “banale” Erkältung darf nicht unterschätzt werden. Welche Möglichkeiten es gibt, um einer Erkältung vorbeugen zu können und wie du diese im Fall der Fälle auch schnell wieder los wirst, erfährst du in Zusammenarbeit mit Muconatural complete in diesem Beitrag.

Werbung. Herbstzeit ist Erkältungszeit! Niemand ist gerne krank – egal ob es ein kleiner Husten oder eine Erkältung ist. Ob wir krank werden, hängt von vielen Faktoren ab. Stress, Schlafmangel oder auch fehlende körperliche Aktivität beeinflussen das Immunsystem und machen uns anfälliger für Atemwegserkrankungen.

Vor allem im Herbst und Winter sind schlecht durchlüftete Räumen ein Thema. Sie lassen die Schleimhäute der Atemwege austrocknen und machen sie dadurch anfälliger für Bakterien und Viren. Intakte Schleimhäute lassen Keime aber erst gar nicht eindringen.

Zusätzlich sorgt eine starkes Immunsystem für die Bekämpfung der Viren. Sind die Abwehrkräfte geschwächt, gelingt es nicht, die Erreger frühzeitig zu bekämpfen. Dann können Bakterien und Viren in die Schleimhautzellen eindringen und sich ausbreiten. Die Entzündungsreaktion löst anschließend die charakteristischen Erkältungssymptome, wie Halsschmerzen, Schnupfen und Husten aus.

Erkältung vorbeugen und im Fall der Fälle schnell loswerden 6
Erkältung vorbeugen und im Fall der Fälle schnell loswerden 7

Erkältung wirkungsvoll vorbeugen – so klappt’s

Wir müssen also dafür sorgen, dass der Körper Viren schnell abwehren kann. Vorbeugungsmaßnahmen gegen Erkältung sind daher das A und O und gar nicht so schwer umzusetzen wie vielleicht gedacht. Denn wenn das Immunsystem gut arbeitet, ist eine Erkältung in der Regel innerhalb einiger Tage überwunden.

  1. Luftfeuchtigkeit

Trockene Heizungsluft macht nicht nur Haut und Haaren zu schaffen, sondern auch unseren Schleimhäuten – sie trocknet diese aus und macht sie weniger widerstandsfähig gegenüber Erkältungsviren.

Achte darauf, dass die Luft in den Innenräumen nicht zu sehr austrocknet. Eine Luftfeuchtigkeit zwischen 35 und 55 Prozent ist empfehlenswert (viele Raumthermostate verfügen über eine Anzeige der Luftfeuchtigkeit). Ist die Luft zu trocken, können folgende Maßnahmen helfen um diese zu erhöhen:

  • eine Schüssel mit Wasser auf die Heizung stellen oder ein nasses Handtuch darüber hängen
  • regelmäßiges Durchlüften sorgt dafür, dass die trockene Luft inkl. Bakterien und Viren entweichen kann
  • ausreichend trinken hält die Schleimhäute feucht – mindestens 2 Liter Wasser pro Tag

  1. Immunsystem stärken durch richtige Ernährung

Wer abwechslungsreich isst und bestimmte Lebensmittel vermehrt in seinen Speiseplan integriert, bietet seinem Körper eine Vielfalt an Vitaminen und Mineralstoffen, die das Immunsystem stärken. In unserem Immunsystem Special findest Du jede Menge Infos zu diesem Thema.

  1. Ausreichend Erholung

Stress und Hektik bestimmen unseren Alltag. Wer einer Erkältung vorbeugen möchte, sollte auf ausreichend Erholung und Ruhephasen für den Körper achten. Dauerstress wirkt sich nicht nur negativ auf die Psyche aus, sondern kann auch körperliche Beschwerden mit sich ziehen.

Regelmäßige Erholungsphasen sind extrem wichtig um dem Körper die nötige Regenerationszeit zu geben und weitere Folgen vorzubeugen. Hinterfrage dein eigenes Stresslevel und sorge, wenn nötig, für mehr Entspannung.

Erkältung vorbeugen und im Fall der Fälle schnell loswerden 8

  1. Erkältung vorbeugen durch Sport

Bewegung im Alltag hält den Kreislauf – und damit auch das Immunsystem – auf Trab. Die Rede ist hier nicht von Leistungssport und überdurchschnittlich langen Trainingseinheiten. Diese fügen dem Körper in der Grippesaison eher Schaden zu als ihm Gutes zu tun, da ein geschwächter und überlasteter Körper anfälliger für Infekte ist. Ein Spaziergang in der Mittagspause oder das Eintauschen des Lifts gegen Treppen sind eine gute Möglichkeit um in Schwung zu kommen. Bewegung stärkt die Abwehrkräfte und hilft dem Körper dabei, sich leichter gegen Krankheitserreger zu wehren.

  1. Ausreichend Schlafen

Ebenso wichtig um einer Erkältung vorzubeugen ist ausreichend Schlaf. Über Nacht steigt die natürliche Zahl der Abwehrzellen und der Körper kann sich regenerieren. Wer regelmäßig zwischen sieben und acht Stunden schläft, kann dadurch auch einer Erkältung vorbeugen.

Was tun bei den ersten Anzeichen einer Erkältung?

Es kratzt im Hals, dann läuft die Nase, meist gefolgt von Hustenreiz – eine Erkältung bahnt sich an. Sobald die ersten Symptome auftauchen, ist der weitere Verlauf der Erkältung kaum noch aufzuhalten. Aber gibt es vielleicht Möglichkeiten, die Beschwerden einer beginnenden Verkühlung erfolgreich zu lindern?

Beim Auftreten von ersten Erkältungssymptomen sollte vor allem auf eines gesetzt werden: Erholung. Viele von uns lassen sich von Halsschmerzen, Husten und Schnupfen nicht aufhalten und gehen dem Alltag wie gewohnt nach. Der Körper braucht aber jetzt Ruhe um effektiv und schnell gegen die Krankheitserreger ankämpfen zu können.

Ebenfalls hilfreich, um eine androhende Erkältung abzuwehren, ist Wärme. Sei es eine Kuschel-Session mit Wärmflasche auf der Couch oder ein heißes Entspannungsbad – das Bad schlägt gleich zwei Fliegen mit einer Klappe, da durch den Dampf auch die Schleimhäute befeuchtet werden.

Erkältung vorbeugen und im Fall der Fälle schnell loswerden 9

MUCONATURAL complete

MUCONATURAL complete ist ein 100% natürliches Produkt zur Linderung von trockenem Husten und Husten mit Schleim. Dank der dickflüssigen Konsistenz bildet das Produkt eine Art Schutzfilm an den Schleimhäuten und beruhigt dadurch den Hustenreiz. MUCONATURAL complete wirkt rein mechanisch und ist daher sowohl für Erwachsene als auch für Kinder ab 1 Jahr geeignet.

Zudem ist der Hustensaft laktose-, gluten- und alkoholfrei. Die einzigartige Kombination aus Fraktionen von Thymian, Spitzwegerich und Honig sorgt nicht nur für eine effektive Wirkung gegen Husten sondern schmeckt auch angenehm fruchtig.

  • schützt die Schleimhäute
  • beruhigt den Hustenreiz
  • erleichtert den Abfluss mit Schleim
  • 100% natürlich
  • frei von Farb- und Konservierungsstoffen
  • laktose-, gluten- und alkoholfrei
Erkältung vorbeugen und im Fall der Fälle schnell loswerden 10

Erkältung schnell los werden – 3 Tipps gegen Erkältung

  • Schonung: Vermeide eine Überlastung des Körpers, sowie einen Aufenthalt in Kälte und Nässe.
  • Nicht in überheizten Räumen aufhalten: Trockene Heizungsluft macht eine Erkältung meist noch schlimmer. Trinke viel, um die Schleimhäute feucht zu halten. Wir empfehlen Wasser oder Tee.
  • Inhalation oder Dampfbad: Eine Inhalation befeuchtet ebenfalls die Schleimhäute und fördert das Abhusten. Einen ähnlichen Effekt hat auch ein Dampfbad.

In freundlicher Zusammenarbeit mit MUCONATURAL complete. Über Wirkung und mögliche unerwünschte Wirkungen dieses Medizinproduktes informieren Gebrauchsanweisung, Arzt oder Apotheker. Ausschließlich in der Apotheke erhältlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You May Also Like