Karottensalat mal anders – in der Kombination mit Pistazie und Orange wird aus dem Wintergemüse ein gesunder Salat mit überraschenden Geschmackskomponenten. Der saftige Karottensalat ist ein einfaches und schnelles Rezept fürs Mittagessen oder als Beilage. Das Karottensalat Dressing bringt Frische ins Gericht. Einfache und schnelle Rezepte für den Alltag auf alykkelife.com

Karottensalat mit Pistazie und Orange

Karottensalat mal anders – in der Kombination mit Pistazie und Orange wird aus dem Wintergemüse ein gesunder Salat mit überraschenden Geschmackskomponenten.

Karottensalat klingt erstmal nicht sonderlich spannend. Wir denken an geraspelte Karotten mit Essig und Öl, oder an den fertigen Salat mit Selleriestiften und Mayonnaise. Dieser Karottensalat mit Orange und Pistazie hat rein gar nichts mit diesen langweiligen Kreationen zu tun. Probiere und staune!

Nach der Völlerei an den Feiertagen kehrt nun wieder Gemüse zurück auf unseren Teller – bei uns ist das zumindest so. Dieser herrlich, frische Kartottensalat mit Orange und Pistazie ist der ideale Einstieg zurück in die gesunde Ernährung.

So viel Geschmack mit so wenigen Zutaten. Als Proteinquelle kannst dazu gebratenes Huhn, Steakstreifen oder einfach auch Feta kombinieren. Eine vegane Alternative wären knusprige Kichererbsen aus dem Backofen.

Karottensalat mit Pistazie und Orange 3

Zutaten für zwei Portionen Karottensalat

  • zwei Karotten
  • eine Orange
  • eine Handvoll Pistazien, geschält, geröstet und gesalzen
  • eine Handvoll Koriander
  • 1/2 Dose Kichererbsen

Für das Dressing:

  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL Apfelessig
  • 1 TL Honig
  • eine Prise Kreuzkümmel
  • Saft und Abrieb einer halben Orange
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

  1. Kichererbsen abwaschen und beiseite stellen.
  2. Karotten schälen und in Stifte raspeln.
  3. Orange filetieren.
  4. Für das Dressing alle Zutaten miteinander verrühren. Mit Salt und Pfeffer abschmecken.
  5. Karottenstifte, Kichererbsen und die Marinade vermengen und kurz ziehen lassen.
  6. Orangenfilets, frische Korianderblätter und Pistazien hinzufügen und servieren.
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You May Also Like