Kohlsprossen Salat mit Edamame und Cranberries, Immunsystem stärken Rezepte, Kohlsprossen Rezept, Herbstsalat, herbstlicher Salat mit Rosenkohl, köstliches und einfaches Rosenkohl Rezept, Salat Wintergemüse, Salat Vitaminbombe, Immunbooster Salat mit Rosenkohl, Rosenkohl starkes Immunsystem, reich an Vitamin C und sekundären Pflanzenstoffen, Ernährung für das Immunsystem, Rosenkohl als Immunheld, Lebensmittel für starke Abwehrkräfte, www.alykkelife.com

Kohlsprossen Salat mit Edamame und Cranberries

Ein Kohlsprossen Salat ist vor allem im Herbst eine erfrischende Alternative zu deftigen Suppen und steht diesen in Geschmack und Nährstoffen um nichts nach. Ganz im Gegenteil sogar – Kohlprossen helfen dabei das Immunsystem zu stärken.

Kohlsprossen sind wahre Vitaminbomben im Winter und sollten viel öfter auf den Tisch kommen. Die kleinen Röschen sind eine beliebte Beilage und lassen sich ganz unkompliziert und vor allem richtig schmackhaft zubereiten. Der übliche, intensive Kohlgeschmack ist beim Rosenkohl eher subtil.

Kohlsprossen und das Immunsystem

Kohlsprossen bewahren uns dank des hohen Vitalstoffgehalts vor Erkältungen und grippalen Infekten und sorgen für ein starkes Immunsystem. Rosenkohl ist reich an Vitamin C und Zink und wappnet den Körper gegen Krankheitserreger und Keime. Sprossenkohl ist reich an Vitaminen und hat im Vergleich zu anderen Gemüsesorten einen hohen Eiweißgehalt. Bereits eine Portion Rosenkohl von 200g deckt den Tagesbedarf an Vitamin C.

Vitamin C aus Rosenkohl wird anders als bei anderen Gemüsesorten erst durch das Erhitzen freigesetzt. Zu langes Kochen zerstört es allerdings wieder – blanchieren ist die schonenste Art der Zubereitung. Zudem enthalten Kohlsprossen die Vitamine K und E sowie Folsäure, Kalium, Kalzium und Eisen.

Die für Brassicaceae typischen Glukosinolate – die scharfen Substanzen in Kohl und Co. – zählen zu den sekundären Pflanzenstoffen. Diese haben zahlreiche gesundheitsfördernde Effekte auf den menschlichen Körper. Unter anderem wirken sie antioxidativ und unterstützen das Immunsystem. Genug Gründe um Rosenkohl in den Wintermonaten vermehrt in den Speiseplan einzubinden.

Kohlsprossen Salat mit Edamame und Cranberries 3

Besonders schmackhaft sind die kleinen Kohlsprossen aus dem Backofen, aber auch im Salat machen sich die Kraftpakete richtig gut. Das nachfolgende Rezepte ist einfach zum Vor- und Zubereiten und schmeckt unglaublich gut. Haselnüsse, knuspriger Speck, knackige Paprika, weiche Cranberries und die würzigen Kohlsprossen – mehr geht nicht!

Kohlsprossen Salat mit Edamame und Cranberries 4

Zutaten für 2 Portionen Kohlsprossen Salat

  • 250g Kohlsprossen
  • 100g Edamame/Sojabohnen
  • 1/4 gelbe Paprika
  • eine paar getrocknete Cranberries
  • ein paar Haselnüsse
  • 4 Scheiben Frühstücksspeck

Für die Vinaigrette:

  • 1 TL Senf
  • 1 TL Honig
  • 2 EL Apfelessig
  • 2 EL Olivenöl
  • eine Prise Salz
  • Saft einer halben Zitrone
Kohlsprossen Salat mit Edamame und Cranberries 5

Zubereitung

  1. Den Frühstücksspeck in einer Pfanne ohne Fett einige Minuten ausbraten.
  2. Die Kohlsprossen putzen (Strunk abschneiden und äußere Blätter entfernen) und in feine Streifen schneiden bzw. hobeln.
  3. In einem kleinen Topf etwas Wasser erhitzen und die Kohlsprossen für 3-5 Minuten darin blanchieren.
  4. Paprika klein schneiden.
  5. Kohlsprossen, Paprika und Edamame/Sojabohnen in einer Schüssel vermischen.
  6. Für die Vinaigrette alle oben genannten Zutaten miteinander verquirlen.
  7. Dressing über das Gemüse geben und einmassieren.
  8. Mit Haselnüssen, Cranberries und Speck servieren.
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.