Sommertrend 2019: Batik im Alltag kombinieren,Batik Styling-Tipps, so wird der Streetstyle Trend alltagstauglich, Batik im Mustermix stylen, Batik kombinieren: Tipps, den Tie-Dye-Trend alltagstauglich zu tragen, Das Batik-Muster feiert im Sommer 2019 sein Comeback. Batik-Mode kombinieren und den Dip-Dye-Trend stilvoll tragen, www.amigaprincess.com

Sommertrend 2019: Batik im Alltag kombinieren

Schon letzten Sommer hat sich dieser Trend zurück in die Kleiderschränke geschlichen. Dieses Jahr dürfen sich alle 70er Jahre Fans freuen, denn das Batikmuster ist nach einem kurzen Revival in den 90er Jahren endgültig zurück. Einer der größten Trends aus der Hippie-Zeit präsentiert sich im Sommer 2019 stylischer denn je.

Sommertrend 2019: Batik im Alltag kombinieren 2

Anfangs war ich skeptisch ob ich jemals wieder Batik tragen würde. Als Kind habe ich das Muster sehr ausgereizt mit Allerlei DIY Shirts in den schlimmsten Farbkombinationen. Nach und nach habe ich aber wieder Gefallen daran gefunden. Denn Batik muss -wider Erwartungen – nicht bunt und expressiv sein. Das Trendmuster kann auch chic und lässig gestylt werden.

In diesem Beitrag findest Du neben wissenswerten Fakten rund um den Sommertrend 2019 auch meine persönlichen Styling-Tipps, eine Outfit Inspo und ganz viele Lieblingsteile zum Nachshoppen. Viel Spaß!

Sommertrend 2019: Batik im Alltag kombinieren 3

Das Batikmuster ist zurück

Wer hätte geahnt, dass Batik, auch Tie-Dye genannt, wieder alltagstauglich wird? Aber das Rad der Mode wird eben nicht neu erfunden, sondern immer lediglich neu interpretiert. Nach Radlerhose und Co. darf jetzt auch dieser Sommertrend 2019 nicht im Kleiderschrank fehlen. Die Färbetechnik hat ihren Ursprung in Indonesien und zählt sogar zum Weltkulturerbe der UNESCO. Populär wurde das Muster in unseren Breitengraden während der Hippie-Welle in den 70er Jahren.

Sommertrend 2019: Batik im Alltag kombinieren 4

Ich persönlich assoziiere den Trendprint 2019 mit misslungenen homemade T-Shirts und Knallfarben. Die moderne Variante präsentiert sich aber ganz anders. Große Designer wie Prada, Dior oder Proenza Schouler beweisen, dass Tie-Dye absolut nichts mehr mit DIY-Projekten an Kindergeburtstagen zu tun hat.

2019 überzeugt das Muster vor allem in Statement-Neonfarben und zarten Pastelltönen. Edle Materialien wie Seide oder Satin lassen Batik hochwertiger aussehen und machen den Trend sogar office-tauglich.

Diese Teile in Batik tragen wir 2019

Nicht nur Oberteile in Tie-Dye feiern 2019 ihr großes Fashion-Comeback. Neben T-Shirts und Tops bekommen auch Kleider, Hosen und Röcke ein farbiges Update im Batik-Style. Wem das doch einen Tick too much ist, der kann mit Accessoires im Batik-Look Akzente setzen. Schuhe, Taschen oder Haarbänder sind ein trendiges Upgrade für Dein Outfit.

Shirts mit Batikmuster

Kleider und Röcke im Batik-Style

Tie-Dye Hosen

Batik-Accessoires

Styling-Tipps: Batik-Trend richtig kombinieren

Wer noch kein Batik-Teil im Schrank hat, der sollte das schleunigst ändern. Der Sommer ist noch lange nicht vorbei und jetzt gibt es schon die ersten Schnäppchen in den Shops. Batik ist nämlich vielseitiger als Du vielleicht denkst.

Vor allem Farbe und Material sind ausschlaggebend für das Styling des It-Pieces. Materialien wie Seide und Satin lassen Batik sofort exklusiver wirken und kämpfen gegen das trashige Image an. Noch nie sah Batik so cool und gleichzeitig so chic aus wie 2019.

Ich lege immer großen Wert darauf Trends alltagstauglich umzusetzen. Das bedeutet für mich meist eine abgeschwächte Version in meinen Style zu integrieren. Nachfolgend verrate ich Dir meine persönlichen Batik Styling-Tipps. Vielleicht kann ich damit den einen oder anderen Zweifler überzeugen. 😉

  1. Auf neutrale Farben setzen
    Um den Batik-Look alltagstauglich zu machen, ist es wichtig zu dezenteren Farben zu greifen und Knallfarben zu vermeiden. Setze also beim Kauf auf neutrale Farben und Du wirst sehen wieviele Kombinationsmöglichkeiten sich damit ergeben. Tie-Dye wirkt zusammen mit natürlichen Nuancen wie Grau, Navy, Beige oder Braun zurückhaltend und elegant.
  2. Batik trifft Textur
    Vor allem edle Materialien wie Satin, Seide oder Samt machen Batik tragbar. Dabei muss nicht in erster Linie das It-Piece daraus gefertigt sein. Alleine die Kombination mit genannten Stoffen lässt das Hippie-Klischee schnell verschwinden.
  3. Großflächige Muster
    Erinnert Dich der Look trotz neutralen Farben noch zu sehr an die 70er oder 90er, dann ist vielleicht der Griff zu einer großflächigeren Version des Batikmusters die Lösung. Weite Farbverläufe wirken vor allem auf Kleidern und Röcken sehr schön.
  4. Batik und Jeans
    Dieses Styling ist perfekt für den Alltag. Die wohl einfachste und dennoch sehr stylische Kombination von Batik und Jeans kann einfach jede/r tragen. Denim harmoniert super mit dem Muster und verleiht ihm eine gewisse Lässigkeit. Aber bitte die Finger von Destroyed Jeans und Modellen mit auffälligen Waschungen lassen. Besser sind klassische Jeans mit geradem Bein. Dazu weiße Sneaker – et voilá!
  5. Batik im Mustermix
    Je ausgeblichener und großflächiger das Muster ist, desto eher kann Batik mit anderen Prints gestylt werden. Egal ob Streifen, Animal Print, Blümchen oder Polka Dots – erlaubt ist alles. Am besten aber zu Stücken aus der gleichen Farbfamilie greifen, damit das Outfit nicht zu schrill wird.

Sommertrend 2019: Batik im Alltag kombinieren 5

Sommertrend 2019: Batik im Alltag kombinieren 6

0 Shares
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.