Wie bekomme ich eine gesunde Kopfhaut? Costhetic Pflege Öl als natürliches Wundermittel? Kopfhaut Pflege, Kopfhaut reinigen, das beste Mittel für eine gesunde Kopfhaut, Ich verrate dir warum eine gesunde Kopfhaut das A und O für schönes Haar ist und gebe Tipps für die richtige Pflege des Mikrobioms, Gesunde Kopfhaut bedeutet intaktes Mikrobiom, Haarpflege Routine, 5 Tipps für eine gesunde Kopfhaut, Was hilft bei trockener Kopfhaut, alykkelife.com

Wie bekomme ich eine gesunde Kopfhaut?

Ich verrate dir warum eine gesunde Kopfhaut das A und O für schönes Haar ist und gebe Tipps für die richtige Pflege des Mikrobioms. Du wirst staunen welchen Unterschied nur kleine Änderungen in deiner Haarpflege-Routine machen.

Gesundes Haar beginnt mit einer gesunden Kopfhaut. Leider lassen viele von uns deren Pflege außer Acht. Dabei muss die Kopfhaut ebenso gepflegt werden wie die restliche Haut am Körper. Sie ist immerhin die Basis unserer Haarwurzeln und hat eindeutig mehr Aufmerksamkeit verdient. Shampoos, Conditioner und Co. können noch so gut, teuer und speziell sein – wenn die Kopfhaut nicht intakt ist, verhilft kein Mittel der Welt zu kräftigem und gesundem Haar.

Gesunde Kopfhaut bedeutet intaktes Mikrobiom

Falsche oder vernachlässigte Pflege der Kopfhaut wirken sich auf deren Mikrobiom aus. Unter Mirkobiom versteht man das Ökosystem an Bakterien, Pilzen, Viren und Einzellern, welches eine Art Schutzbarriere der Haut darstellt. Stressituationen wie Styling und Färben, trockene Heizungsluft und/oder eine unausgewogene Ernährung bringen dieses Mikrobiom aus dem Gleichgewicht. Das Resultat sind glanzlose und immer dünner werdende Haare. Zudem kommt es in den meisten Fällen zu einer juckenden Kopfhaut und Schuppenbildung.

Unser Lebensstil wirkt sich direkt auf die Haut und das Mikrobiom aus. Tägliche Haarpflege und Stylingprodukte hinterlassen Rückstände, welche die Poren verstopfen und die Kopfhaut nicht mehr atmen lassen. Schon mit ein paar kleinen Änderungen in deiner Haarpflege-Routine, kannst du deiner Kopfhaut etwas Gutes tun.

5 Tipps für eine gesunde Kopfhaut

  1. Kopfhaut Massage
    Nimm dir beim Shampoonieren Zeit und massiere deine Kopfhaut. Die Massage regt die Blutzirkulation an und befreit die Kopfhaut von Produktrückständen. Du kannst dafür deine Finger verwenden – nicht die Fingernägel – oder eine spezielle Kopfhaut-Massagebürste, die es für wenige Euros in der Drogerie zu kaufen gibt.
  2. Regelmäßige Tiefenreinigung
    Um die Kopfhaut sanft von Rückständen zu befreien, wird ca. einmal pro Woche eine Tiefenreinigung empfohlen. Dafür gibt es spezielle Kopfhaut-Peelings oder auch Behandlungen im Kosmetik-Salon, wie etwa das Costhetic Hair Treatment. Ziel ist es abgestorbene Hautzellen zu entfernen und verstopfte Poren zu befreien. Wirkstoffe von Shampoo oder Haarkur können anschließend besser aufgenommen werden.
  3. Gesunde Ernährung
    Eine gesunde Kopfhaut kann auch von innen gepflegt werden. Ausgewogene Ernährung und ein gesunder Lebensstil sind die optimale Voraussetzung für ein intaktes Mikrobiom und für schönes Haar.
  4. Mildes Shampoo und passende Pflege
    Weniger ist mehr, wenn es um die Haarpflege und insbesondere deren Inhaltsstoffe geht. Verzichte auf Shampoos und Pflegeprodukte mit Silikonen und Chemikalien und greife stattdessen zu natürlichen und milden Produkten, die den pH-Wert der Haut regulieren.
    Die Kopfhaut sollte ebenfalls gepflegt werden. Dafür eignen sich natürliche Öle besonders gut. Ich benutze seit einiger Zeit das Costhetic Hair & Brow Growth Serum – sowohl als Pflege für die Haare als auch als Treatment für die Kopfhaut.
  5. Richtig waschen
    Für eine gesunde Kopfhaut und gesundes Haar ist die richtige Wasch-Methode das A und O. Spüle dein Haar nach dem Waschen mindestens 30 Sekunden lang gründlich aus, damit alle Produktreste rückstandslos entfernt werden. Nur so kann die Haut atmen und eine gute Basis für gesundes Haare sein. Aber Achtung: heißes Wasser entzieht der Kopfhaut Feuchtigkeit. Verwende daher lieber lauwarmes Wasser – es schont das Haar und verleiht als netten Nebeneffekt auch noch Glanz und Widerstandskraft.

Beitrag enthält Produktempfehlungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You May Also Like