Saftiger Karottenkuchen vom Blech mit Frischkäse Frosting. Dieser Kuchen gelingt einfach immer und überzeugt selbst Gemüsekuchen Skeptiker. Der Möhrenkuchen wird ganz einfach am Blech gebacken und zum Schluss mit cremigem Frischkäse bestrichen.

Saftiger Karottenkuchen mit Frosting

Saftiger Karottenkuchen vom Blech mit Frischkäse Frosting. Dieser Kuchen gelingt einfach immer und überzeugt selbst Gemüsekuchen Skeptiker. Der Möhrenkuchen wird ganz einfach am Blech gebacken und zum Schluss mit cremigem Frischkäse bestrichen.

Blechkuchen gelingen einfach immer. Sie sind einfach zubereitet, bestehen meist aus nur wenigen Zutaten und super schnell gemacht. Alles verrühren und fertig. Ganz ähnlich ist das auch bei diesem saftigen Karottenkuchen mit Frischkäse Frosting.

Er ist nicht so süß wie der amerikanische Klassiker, aber dennoch voller Geschmack. Gewürze wie Muskat und Zimt, sowie die gebräunte Butter verleihen dem Möhrenkuchen sein einzigartiges Aroma. Die enthaltenen Karotten bringen die nötige Saftigkeit. Carrot Cake ist ein Lieblingskuchen in der lykke life Redaktion.

Zutaten für ein Blech Karottenkuchen

Saftiger Karottenkuchen mit Frosting 1
  • 120 g Butter
  • 4 Eier
  • eine Vanilleschote
  • 340 g Mehl
  • 1 TL Salz
  • 4 TL Zimt
  • 1 TL Muskat, gerieben
  • 200 g brauner Zucker
  • 100 g weißer Zucker
  • 240 g neutrales Pflanzenöl
  • 450 g Karotten

Für das Frischkäse Frosting:

  • 250 g Frischkäse
  • 200 g Staubzucker

Zubereitung

  1. Backofen auf 175°C Heißluft vorheizen.
  2. Ein hohes Backblech einfetten oder mit Backpapier auslegen (Ränder nicht vergessen).
  3. Butter in einem Topf zum Schmelzen bringen und unter ständigem Schwenken braun werden lassen.
  4. Zur Seite stellen und auskühlen.
  5. In einer Schüssel Mehl, Zimt, Muskat und Salz vermengen.
  6. Eier mit einem Handrührgerät oder in der Küchenmaschine schaumig schlagen bis sie eine hellgelbe Farbe haben und sich das Volumen ungefähr verdoppelt hat.
  7. Anschließend braunen und weißen Zucker, sowie das Mark der Vanilleschot hinzufügen und gut verrühren.
  8. Langsam Öl und gebräunte Butter unterrühren.
  9. Karotten schälen und grob raspeln.
  10. Mehl-Mischung unter das Ei-Zucker-Gemisch rühren.
  11. Zum Schluss vorsichtig die geraspelten Karotten unterheben und den Teig auf das Backblech gießen.
  12. Bei 175°C 30 Minuten backen.
  13. Kuchen am Blech auskühlen lassen.
  14. Frischkäse mit Staubzucker glatt rühren und gleichmäßig auf dem ausgekühlten Kuchen verteilen.

Tipp: Für einen kleineren Kuchen verwende nur die Hälfte der Zutaten und backe den Teig in einer Auflaufform mit etwa 20×30 cm Maßen.

Saftiger Karottenkuchen mit Frosting 2
Saftiger Karottenkuchen mit Frosting 5
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You May Also Like