Get the Spring Glow: die besten Tipps für einen strahlenden Teint, mit diesen einfachen Tipps bringst Du deine Haut zum Strahlen, strahlende Haut die von innen leuchtet, Beautygeheimnis für den perfekte Spring Glow, Ernährung und Wasser spielen eine große Rolle für einen glowy Teint, Gesichtsreinigung, Kissenbezug wechseln, Schwitzen als Wunderkur, Schönheitsschlaf, alles für einen strahlenden Teint, www.amigaprincess.com

Get the Spring Glow: die besten Tipps für einen strahlenden Teint*

„Glow“ bedeutet soviel wie „strahlen“ oder „leuchten“. Und genau das ist es, was alle Frauen wollen: eine strahlende Haut, die von innen zu leuchten scheint und uns erholt und gesund aussehen lässt. In diesem Beitrag verrate ich die besten Tipps für einen strahlenden Teint. 

Jedes Jahr zur gleichen Zeit, rückt die Hauptpflege wieder mehr in den Fokus. Der Frühling ist nah, doch der Winter hat einige Spuren hinterlassen. Anstatt dem perfekten Glow an dem die ersten warmen Sonnenstrahlen abprallen, finden wir einen fahlen oft graustichigen Teint. Strahlender Teint? Fehlanzeige. Zeit für den Spring Glow? Auf jeden Fall. In diesem Beitrag möchte Dir einige Tipps mitgeben, die Deine Haut schon bald wieder strahlen lassen. Am Ende verrate ich Dir auch noch meine Pflegefavoriten für einen glowy Teint.

Wasser trinken

Dieser Tipps klingt ziemlich plausibel und einfach, denn auch Topmodels schwören auf einen ausgeglichenen Wasserhaushalt als Beautygeheimnis. Doch richtiges Wasser trinken will gelernt sein. Richtig gelesen. Du trinkst vielleicht die ausreichende Menge an Wasser, aber zur falschen Zeit.

Trinkst Du richtig und genug werden sich Dein gesamter Körper und auch speziell die Haut bedanken. Durch das Trinken von mehr Wasser trocknet deine Haut nicht mehr aus, kann besser atmen und sieht auch einfach frischer aus – eine wesentliche Verbesserung des Hautbildes ist das Resultat. Starte damit am besten gleich morgens nach dem Aufstehen mit einem großen Glas Wasser. Ein halber Liter sollte es mindestens sein. Die Menge an Wasser hilft Dir, über Nacht abgelagerte Giftstoffe aus dem Körper zu spülen.

Get the Spring Glow: die besten Tipps für einen strahlenden Teint* 1

Polsterbezug regelmäßig wechseln

Kissenbezüge sind wahre Bakterienherde. Im Laufe der Zeit setzen sich diese fest und können Hautunreinheiten, Pickel und Hautreizungen hervorrufen. Die Überzüge sollten daher regelmäßig gewechselt werden. Achte darauf weiche Materialen wie Satin oder Seide zu verwenden. Im Gegensatz zu rauen Stoffen schonen sie die Haut und haben glättenden und antibakteriellen Effekt.

Auf die Ernährung achten

Auch dieser Tipp ist bestimmt nicht neu für Dich, ist aber genau so ausschlaggebend für einen strahlenden Teint wie das Wasser trinken. Sowohl für dein allgemeines Wohlbefinden, aber vor allem auch im Bezug auf eine reine Haut, spielt natürlich deine Ernährung eine große Rolle. Stopfen wir uns täglich mit Zucker und Fast Food voll, fühlen nicht nur wir uns träge und unwohl, sondern auch unsere Haut wird dabei in Mitleidenschaft gezogen – Unreinheiten und Hautirritationen sind die Folge.

Achte auf eine ausgewogene und cleane Ernährung. Sprich, versuche verarbeitete Lebensmittel, Zucker und Co. aus dem Speiseplan auszuschließen und greife stattdessen zu mehr Obst und Gemüse. Aber auch Nüsse sind aufgrund des hohen Vitamingehalts nicht nur gut für die Gesundheit, sie wirken sich auch positiv auf unser Hautbild aus. Sie enthalten genau wie Fisch und Rapsöl Omega-3-Fettsäuren, die für schöne, pralle Haut sorgen.

Get the Spring Glow: die besten Tipps für einen strahlenden Teint* 2

Schwitzen als Wunderkur

Gesichtsdampfbäder wirken wie eine Wunderkur für die Gesichtshaut. Durch das Schwitzen öffnen sich die Poren und der Talg kann austreten. Unreinheiten lösen sich dann mehr oder weniger von selbst auf. Zudem wird die Durchblutung der Haut angeregt. Das Resultat ist eine porenreine und strahlenden Haut mit dem perfekten Glow.

Nach fünf bis zehn Minuten sollte das Gesicht mit kaltem Wasser abgespült werden. Dadurch wird der Talg entfernt und die Poren schließen sich wieder. Dasselbe gilt übrigens auch nach dem Sport.

Regelmäßige Gesichtsreinigung

Die regelmäßige und gründliche Reinigung der Haut sollte Teil der täglichen Pflegeroutine sein. Durch äußere Faktoren wird vor allem die empfindliche Gesichtshaut stark beansprucht und benötigt deshalb ausreichend Pflege. Schmutz, Bakterien, Schweiß und Make-Up setzen sich den Tag über auf der Haut fest und verschleiern mehr oder weniger den Strahleteint. Eine regelmäßige Gesichtsreinigung ist daher morgens und abends Pflicht. Wichtig ist dabei die Auswahl von saften und milden Produkten. Bei Douglas gibt es für alle Hauttypen die richtige Pflege. Danach sollte die Haut noch mit einem Gesichtswasser geklärt werden, damit alle Rückstände entfernt werden und der natürliche Säureschutzmantel wiederhergestellt wird.

Ebenfalls empfehlenswert für den perfekte Glow sind Peelings. Sie befreien das Gesicht von abgestorbenen Hautschüppchen und lassen das Hautbild ebenmäßiger und glatter wirken. Und je glatter die Oberfläche, desto besser kann das Licht reflektieren – et voilá hier ist der Glow.

Schönheitsschlaf ist wichtig

Dieser Punkt ist mein liebster aus all diesen Tipps. Eine ausreichende Portion Schlaf ist wichtig für einen strahlenden Teint. Nachts läuft die Autophagie, die Selbstheilung der Zellen, auf Hochtouren. Es werden also nicht nur die Energiereserven aufgetankt, sondern auch die Zellen regeneriert. Zur Unterstützung des Effekts, kannst Du eine spezielle Nachtcreme verwenden.

Besser schlafen* - mit diesen Tipps ins Traumland, BRUNO Bett, Matratze, bedtime, bed, sleep, tipps, amigaprincess, lifestyle, sleep tight, good night, gute nacht, routine

Auszeit für die Haut

Gönn Deiner Haut auch ab und zu eine Pause. Schon ein Tag pro Woche ohne Make-Up, Cremes oder andere Pflegemittel ist besser als keiner. So kann die Haut atmen und sich von alleine regenerieren. Und ganz ehrlich, wir sind alle schön wie wir sind und brauchen uns nicht hinter einer Schicht Make-Up verstecken. Oft sind wir nur den Anblick ganz ohne Foundation und Mascara nicht mehr gewohnt. Ich bin für mehr #Selbstliebe.

Sonnenschutz verwenden

Sonnenstrahlen lassen nachweislich die Haut altern, darüber ist mittlerweile jeder informiert. Es ist daher wichtig, nicht nur im Sommer Sonnenschutz zu verwenden, sondern diesen in die tägliche Hautpflegeroutine aufzunehmen. Viele Tagescremes oder Foundations enthalten UV-Schutz und sind eine gute Wahl für alle, die sich einen extra Pflegeschritt sparen möchten. Je höher der Lichtschutzfaktor desto besser.

Get the Spring Glow: die besten Tipps für einen strahlenden Teint* 3

amiga-Lieblingsprodukte für einen strahlenden Teint

Simple Reinigendes Mizellenwasser

Das Mizellenwasser von Simple löst Make-Up und Schmutz ganz saft von meiner Haut. Es trocknet nicht aus sondern versorgt meine Haut mit Feuchtigkeit und erfrischt. Es ist ohne Farbstoffe, Alkohl, Parabene und tierische Inhaltsstoffe.

Pixie Glow Tonic

Das Glow Tonic von Pixi entfernt abgestorbene Hautzellen und hat einen straffenden Effekt. Ginseng, Aloe Vera, Fruktose versorgen die Haut mit Nährstoffen und Feuchtigkeit, während 5 % Glycolsäure für den exfolierenden Effekt sorgen.

Maßgeschneidertes Hautserum von Universkin

Das Serum von Universkin wurde nach einer Hautanalyse speziell für die Bedürfnisse meiner Haut zusammengestellt. Es enthält Vitamin C, Isoflavone und Retinol. Mehr dazu findest Du im passenden Blogpost.

Pixi Rose Glow Mist

Der Pixi Glow Mist ist ein Gesichtsspray, das sofort strahlendes Aussehen verleiht. Neu im Sortiment ist der Rose Glow Mist – für mich einfach noch besser. Das Spray versorgt die Haut mit 7 Blütenölen, essentiellen Fettsäuren und Antioxidantien. Das Zwei-Phasen-Elixier befeuchtet die Haut, verbessert die Elastizität und schützt vor freien Radikalen. Es fühlt sich so gut an – egal ob vor dem Make-Up, als Fixingspray oder als Erfrischung zwischendurch.

Bobbi Brown Intensive Skin Serum Foundation SPF 40

Die Intensive Skin Serum Foundation enthält kleine reflektierende Pigmente, welche Unebenheiten verschwinden lassen. Die Haut wirkt makellos und dank integriertem Serum gut versorgt und glowy. Meine Go-To Foundation für einen natürlichen und strahlenden Look.

Alpha H Liquid Gold Smoothing and Perfecting Mask

Die Maske von Alpha H enthält 15% Glycolsäure, bewirkt wahre Wunder und ist meiner Meinung nach das beste Produkt für den perfekten Glow. Nach der Anwendung wirken die Hautzellen hydratisiert und prall, sodass das Hautbild sichtbar glatter und strahlender erscheint.

Get the Spring Glow: die besten Tipps für einen strahlenden Teint* 4

0 Shares
1 comment
  1. Ich habe Zucker so gut wie komplett aus meinem Speiseplan gestrichen und es ist wirklich erstaunlich, wie viel besser es mir inzwischen geht! Ich bin viel fitter und auch meine Haut strahlt viel mehr. Am Anfang war es wirklich die Hölle, weil der Körper richtige Entzugserscheinungen hatte und ich ständig etwas Süßes wollte. Nach drei Monaten geht es mir jetzt aber richtig gut damit und ich kann den Zuckerentzug einfach nur jedem empfehlen! 🙂 Auch toll für die Haut ist Hyaluron als Nahrungsergänzungmittel. Ich nehme die Hyaluronsäure von http://www.vitaminexpress.org/Hyaluronsaeure. Die Haut wird richtig aufgepolstert und wirkt viel frischer. Richtig interessant finde ich das maßgeschneiderte Serum von Universkin. Da muss ich mich mal genauer informieren. Speziell auf die eigene Haut angepasste Pflege hört sich toll an!

    Liebe Grüße
    Dana

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.