Weiße Boots kombinieren inkl. Outfit Inspiration, weiße Boots stilvoll tragen, so stylst du weiße Boots, mit diesen Stlying-Tipps kann nichts mehr schief gehen. vom NoGo zum Trendschuh, weiße Boots vielseitig kombinieren, Darum solltest Du weiße Boots im Schrank haben, Styling-Tipps für weiße Boots, Styling-Ideen mit weißen Boots, weiße Boots zu monochromen Looks, Fashion Inspiration, Streetstyle mit weißen Schuhen, www.amigaprincess.com

Trendreport: Weiße Boots kombinieren inkl. Outfit Inspiration*

Was gestern noch als „billig“ abgetan wurde, ist heute ein Modetrend. Weiße Boots sind so ein Fall und gehören jetzt zu den Trendschuhen 2019. In diesem Beitrag findest Du Styling-Tipps, NoGo´s und ein paar Outfit Inspirationen zum Streetstyle Trend der Stunde.

Werbung. Manche Modetrends spalten die Gemüter. So auch weiße Boots. Die einen finden sie billig und untragbar, die anderen tragen sie am liebsten jeden Tag. Im letztem Jahr haben weiße Boots endlich ihren schlechten Ruf abgelegt und sind zum Trendschuh schlechthin geworden. Mittlerweile sind wohl auch die vehementen Gegner von der Vielseitigkeit der Stiefeletten überzeugt. Falls nicht, dann hoffentlich nach dem Lesen dieses Beitrages.

Trendreport: Weiße Boots kombinieren inkl. Outfit Inspiration* 1

Die Mode folgt einem Zyklus in dem Bestehendes immer wieder neu erfunden wird. Weiße Boots sind ein perfektes Beispiel dafür. Vom absoluten No-Go in den 90ern und 2000er haben sie sich zurück in den Modeolymp katapultiert. Das It-Piece verleiht nahezu jedem Look einen modernen und frischen Touch und ist einfacher zu stlyen als viele glauben. Dank seiner klassischen Nuance, ähnlich wie weiße Sneaker, sind sie vielseitig einsetzbar.

Trendreport: Weiße Boots kombinieren inkl. Outfit Inspiration* 2

Darum solltest Du weiße Boots im Schrank haben

Weiß zählt genau wie Schwarz zu den Nichtfarben. Daher dürfen weiße Schuhe, wie ihre schwarzen Verwandten zu allem getragen werden. Sie passen zu Denimstoffen, zu Cord, zu Cropped Pants genauso wie zur Culotte oder zum Kleid.

Von sportlichen Looks über Office Wear bis hin zu romantischen Outfits ist alles möglich. Da die Trendschuhe buchstäblich wie eine weiße Leinwand agieren, lassen sie sich ganz einfach zu unterschiedlichen Stilen, Stoffen, Prints und Farben kombinieren. Ob Animal Print, Streifen oder Flowerpower – weiße Stiefel bieten eine tolle Grundlage für gemusterte Kleidungsstücke.

Wichtig ist, beim Styling auf ein stimmiges Farbverhältnis zu achten. Zu einem all black Outfit wirken helle Schuhe meist zu hart und machen den Look unruhig. Pastell-, Erd- und Grautöne sind daher bessere Kombinationspartner. Rot und Grün verleihen weißen Boots einen zusätzlichen Frischekick und sind ideale Begleiter im Frühling.

Trendreport: Weiße Boots kombinieren inkl. Outfit Inspiration* 3

Styling-Tipps für weiße Boots

Weiß ist nicht gleich Weiß

Wie die Überschrift schon verrät sollte man der Schuhwahl auf den Weißton achten. Offwhite oder Eierschalenfarben wirkt oft eleganter als ein rein weißer Boot und ist für alle, die noch am Trend zweifeln die richtige Wahl. Ganz wichtig für alle weißen Schuhe ist aber, dass sie sauber sind und strahlen.

Herbsttrends 2017 im Alltag: s.Oliver Fake Fur Mantel + Hoodie, Outfitinspo, Streetstyle mit Hoodie und Fake Fur, Fake Fur Mantel stylen, Blockabsatz Stiefeletten, Fashioblog, www.alykkelife.com

Mustermix erlaubt

Während die Farben bedacht ausgewählt werden sollten, kann bei den Mustern auf den Putz gehauen werden. Prints gehen immer und am besten auch im Mix. Weiße Boots sind die perfekte weiße Leinwand für auffällige Kleidungsstücke.

Weiß und weiß gesellt sich gern

Achte bei der Zusammenstellung des Outfits darauf, neben den Schuhen noch ein weiteres Item in Weiß einzubauen. Durch einen Partner in der gleichen Farbe wirken die Boots besser im Look integriert. Ob das eine Tasche, ein Oberteil oder eine Sonnenbrille ist, ist dabei vollkommen egal.

Trendreport: Weiße Boots kombinieren inkl. Outfit Inspiration* 4
weiße Boots: Anine Bing | Jeans: 501 Levi´s | Pullover: Bershka | Sonnenbrille: Max Mara

Achte auf die Farbwahl

Auf diesen Styling-Tipp bin ich oben schon kurz eingegangen. Weiße Boots sind Statement genug und harmonieren am besten mit Pastell-, Natur- und Grautönen. Auf Knallfarben oder sogar Neon würd ich Dir raten zu verzichten, denn die Farbwahl ist ausschlaggebend für ein perfektes Outfit mit weißen Boots.

Styling-Ideen mit weißen Boots

Cool: weiße Boots zu monochromen Looks

Weiße Stiefel in Kombination mit einem all-over Look in sanften Tönen machen das Outfit viel harmonischer als ein Styling mit schwarzen Stiefeletten. Das gleiche gilt auch für sehr hell gewaschene Jeans. Ein weißer Schuh ist ein schönes, aber nicht kreischendes Statement in monochrom gehaltenen Looks.

Casual: weiße Stiefeletten und Jeans

Weiße Boots passen natürlich auch zu Basic-Outfits. Am besten sehen die Trendtreter zu Jeans mit weitem Bein und in cropped Länge, also in verkürzter Form, aus. Diese Styling-Variante ist mehr oder weniger die Einsteigerversion für alle, die sich an den Trend herantasten möchten. Die Boots verleihen jedem casual Look einen modernen Touch.

Trendreport: Weiße Boots kombinieren inkl. Outfit Inspiration* 5
weiße Boots: Anine Bing | Hose und Bluse: Zara | Mantel: Cacharel | Tasche: Aigner

Verspielt: weiße Boots zu Maxikleidern

Ob Blumenkleid oder Boho-Maxidress, weiße Stiefel sind ein toller Begleiter für lange Kleider. Sie geben den romantischen Kleidern einen subtilen Edge und machen den Look einzigartig. Modelle mit Blockabsätzen strecken zudem das Bein.

Statement: Weiß all-over

Weiße Stiefel wirken gepaart mit weißen Hosen oder Kleidern geradezu minimalistisch. Für diesen Look brauchst Du allerdings etwas Mut, denn Du wirst garantiert einige Blicke auf Dich ziehen. Der erste Styling-Tipp “Weiß ist nicht gleich Weiß” gilt natürlich auch bei einem all-over Look in Weiß. Es gibt unzählige Weißtöne und nicht jeder steht jedem. Außerdem wichtig ist die Wahl des Schnittes. Bevorzuge cleane und geradlinige Silhouetten und dann kann nichts mehr schief gehen.

Trendreport: Weiße Boots kombinieren inkl. Outfit Inspiration* 6
weiße Boots: Deichmann | Hose: Mango | Spitzentop: Zara | Mantel: Cacharel | Tasche: Aigner

Darauf solltest Du mit weißen Boots verzichten

Wie anfangs erwähnt, haben weiße Boots ihr schlechtes Image erst letztes Jahr abschütteln können. Obwohl sie sich als wahre Kombinationswunder bewährt haben, gibt es dennoch ein paar Styling-NoGo´s, damit der verruchte Ruf nicht wieder an die Oberfläche tritt.

  1. Das Outfit bzw. der Gesamtlook sollte keine trashigen Elemente beinhalten.
  2. Finger weg von Denim-Miniröcken, verspielten Strumpfhosen oder knallengen Kleidern in Kombination mit weißen Boots.
  3. Enge Hosen sind ebenfalls ein NoGo zu weißen Stiefeletten. Besser sind Modelle mit geradem oder weit geschnittenem Bein.
  4. Overkneestrümpfe, Fake Fur und Jeggings zu weißen Boots erinnern an Musikvideos aus den 2000ern.
  5. Achte darauf, dass das gesamte Outfit nicht zu kurz und/oder freizügig ist. Da rückt schnell das alte Image wieder ans Licht.

Trendreport: Weiße Boots kombinieren inkl. Outfit Inspiration* 7

Trendreport: Weiße Boots kombinieren inkl. Outfit Inspiration* 8

In freundlicher Zusammenarbeit mit Deichmann Österreich. 

0 Shares
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.